Stichworte

CUDA, Zwischencode

Ziele

Es soll Zwischencode für CUDAs Ausführungskonfigurationen (execution configuration «< Dg, Db, Ns, S »>) erweitert werden. Hierzu muss ein Compiler um diese Syntax erweitert werden, Zwischencode modifiziert werden, sowie eine statische Style Analyse implementiert werden.

NDA

Diese Bachelorarbeit ist Teil einer Kooperation zwischen der HHU und der Firma Axivion. Zur Bearbeitung dieses Themas muss ein Vertraulichkeitsvereinbarung (NDA) für den von Axivion zur Verfügung gestellten Code unterschrieben werden. Eine Lizenzierung des Quellcodes unter der MIT Lizenz ist wünschenswert.

Vorkenntnisse oder Einarbeitung

CUDA, Zwischencode, C++, Python, GPU

Empfohlene Wahlmodule: Compilerbau

Kontakt

John Witulski
Raum 25.12.02.50 · john.witulski@hhu.de